Erste Hilfe im Betrieb nach der BG und SGB

 

Allgemeine Information über Erste Hilfe im Betrieb nach den Richtlinien der

BG (Berufsgenossenschaft) und der SGB VII § 23 (Sozialgesetzbuch)

Kostenfreie –  Erste Hilfe Aus- und Erste Hilfe Fortbildung für den Ersthelfer im Betrieb

Bemerkung: Wir rechnen direkt mit Ihrem zuständigen Versicherungsträger (BG usw.) ab.
Für Sie entstehen also keine Kosten und kein nachträglicher Verwaltungsaufwand.

 

Wir sind ermächtigt folgende Lehrgänge über Erste Hilfe Ausbildung, Erste Hilfe Fortbildung und Weiterbildung AED Schulung im Betrieb zugeben

         

 

Qualitätsicherungsstelle Erste Hilfe im Betrieb nach der Verwaltungs Berufsgenossenschaft (VBG)


  • BG Formular: Zur kostenfrei Anmeldung – Erste Hilfe Ausbildung und Erste Hilfe Fortbildung –  für betriebliche Ersthelfer  im Betrieb.
  • Erste Hilfe Ausbildung: Die kostenfreie Ausbildung zum Ersthelfer erfolgt in einem sechzehn Unterrichtseinheiten umfassenden Erste Hilfe Lehrgang (Grundausbildung) für betriebliche Ersthelfer im Betrieb.
  • Erste Hilfe Fortbildung: Die kostenfreie Fortbildung erfolgt durch Teilnahme an einem acht Unterrichtseinheiten umfassenden Lehrgang (EH Training) in Zeitabständen von zwei Jahren für betriebliche Ersthelfer im Betrieb.
  • Erste Hilfe Weiterbildung AED: Die kostenpflichtige Weiterbildungs  Schulung Automatisierter externer Defibrillator (AED) erfolgt in einem vier bis sechs Unterreichtseinheiten umfassenden Lehrgang in Zeitabständen von zwei Jahren für betriebliche Ersthelfer im Betrieb.
  • Die Kosten für die AED Schulung – Erste Hilfe Weiterbildung sind vom Unternehmer zu tragen, Preis nach Anfrage.
  • Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Eine Erste Hilfe Weiterbildung AED sollte analog zur Aus- und Fortbildung mindestens alle zwei Jahre erfolgen

Zeitintervall für Erste Hilfe Ausbildung, Erste Hilfe Fortbildung und Weiterbildung  AED Schulung (Automatisierter externer Defibrillator) für betriebliche Ersthelfer im Betrieb nach der  Berufsgenossenschaft (BG)

 
  • Wir sind ist das 1. private  Unternehmen in Deutschland, (Bundesgeschäftstelle) das durch die Qualitätssicherungsstelle der Berufsgenossenschaften Unfallversicherungsträger der öffentlichen Hand nach BGG 948 / BGG 949 am 01.10.2003 die Ermächtigung für die Erste Hilfe Ausbildung, Erste Hilfe Fortbildung und Erste Hilfe Weiterbildung AED Schulung für betriebliche Ersthelfer im Betrieb erhalten hat.
  • Sie finden uns unter dem Navigationsbutton: Liste der ermächtigten Stellen. Als zertifiziertes Unternehmen unter der Kennziffer-Nr.: 8.0001
  • Mehr Infos: Qualitätssicherungsstelle "Erste Hilfe" im Betrieb Verwaltungs Berufsgenossenschaft (VBG).
  • Mehr Infos: BGI 503 Anleitung zur Ersten Hilfe (pdf-Datei; 182KB)
  • Mehr Infos: Über AED Betriebsanweisung für Automatisierter externe Defibrillatoren (AED) kann als Formular (pdf-Datei, 361KB) bei der Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) Fachausschuss Erste Hilfe heruntergeladen werden. Die in der Betriebsanweisung enthaltenen Formularfelder können am PC ausgefüllt werden.

Sozialgesetzbuch (SGB) Siebetes Buch (VII)

Gesetzliche Unfallversicherung  –  (SGB VII § 23 Aus- und Fortbildung

  • Die Unfallversicherungsträger haben für die erforderliche Aus- und Fortbildung der Personen in den Unternehmen zu sorgen, die mit der Durchführung der Maßnahmen zur Verhütung von Arbeitsunfällen, Berufskrankheiten und arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren sowie mit der Ersten Hilfe im Betrieb  nach BG betraut sind. Die Unfallversicherungsträger haben Unternehmer und Versicherte zur Teilnahme an Aus- und Fortbildungslehrgängen anzuhalten.
  • Mehr Infos: Über das  Sozialgesetzbuch (SGB VII) Gesetzliche Unfallversicherung SGB VII § 23 Aus- und Fortbildung  


Ein Automatisierter externer Defibrillator (AED) – auch Laien-Defibrillator genannt, könnte auch Ihr Leben retten!